Colin Bormann

unser jüngerer Sohn Colin mit Piper

Colin ist der Jüngste in unserer Familie und ein kleiner aufgedrehter Quirl. Er liebt Tiere über alles und hat keinerlei Angst vor den Pferden, auch nicht, wenn sie sehr groß, wie Sammy oder Kleiner Onkel, sind. Er mag es, mit über die Koppel zu rennen und die Pferde zu streicheln und zu knuddeln. Allerdings muss man ihm immer wieder verdeutlichen, dass Pferde sich schnell mal erschrecken und dann losgaloppieren können.

 

Vielleicht wird aus ihm mal ein Reiter? Auf unserer Priska hat der kleine Knopf jedenfalls schon unerschrocken draufgesessen.